Mittwoch, 27. Juli 2011

Man kann ja mal träumen....

Heute habe ich wieder etwas zum zeigen für euch. Gestern habe ich traurige Nachrichten bekommen und um mich etwas abzulenken, habe ich mich an den Basteltisch zurück gezogen. Enstanden ist eine kleine Geschenkverpackung, die ich heute Vormittag fertig gewerkelt habe. Bin schon gespannt wie ihr es findet.


Am Wochenende habe ich 2 wunderschöne Rollen Geschenpapier geschenkt bekommen, eine davon seht ihr auf dem Foto. Schon als ich es zum 1. Mal gesehen habe, war mir klar, was ich werkeln werde.



Das Grundgerüst besteht aus braunem Tonkarton, welches ich mit bestempelten Packpapier und selbst hergestellten HG-Papier beklebt habe. Dazu ein Paar Auszüge des oben genannten Geschenkpapiers, ein Digistamp-Freebie mit einem kleinen Landhaus und voilà, Willkommen in der Toscana.


Als Knopf habe ich eine Scheibe Korken zweck entfremdet und damit die Verpackung schön geschlossen werden kann, habe ich ein Bastband angebracht. Das Motiv selbst habe ich nach dem colieren mit der Crackel Technik bearbeitet.



Den Innenteil habe ich genauso mit dem bestempelten Packpapier beklebt und einen passenden Spruch angebracht. Einfach, aber ausreichend wie ich finde.


Ich denke ein schönes Orangen- oder Zitronenbad darin verschenkt und man kann in der Badewanne von der Toscana träumen. Oder was meint ihr ?

Dienstag, 19. Juli 2011

Hochzeit einmal anders ...

Mein Mann hat mich um eine Hochzeitskarte gebeten. Irgend wie war mir diesmal nicht nach den typischen Hochzeitsfarben. Okay, Weiß und Creme ist dabei, aber das Motiv habe ich einen Vintagehauch verpaßt.


Leider sieht man die Prägung des weißen HG Papiers auf den Foto schlecht. Zu dem Weiß und Creme habe ich einen Latte Ton dazu gewählt. Die Kutsche bekam kleinen Blümchen und Halbperlen und unter dem mit Samt bedruckten Band versteckt sich altes Notenpapier.


Die Karte selbst habe ich dann noch mit weißen Häkelblümchen und Tüll verziert und weißen Zweigen. Ich finde diese Farbkombi auch chic und hoffe jetzt natürlich, das das Kärtchen gefallen wird.

Mittwoch, 13. Juli 2011

Hufgeklapper zum Geburtstag

Heute kann ich euch endlich einmal wieder etwas zeigen. Durch Balu komme ich so gut wie garnicht mehr an den Basteltisch, nur wenn er mal pennt. Ansonsten sind wir fast den ganzen Tag draußen - schwimmen, trainieren usw. Aber die letzten 3 Tage habe ich die Mittagszeit genutzt und habe ein kleines Geburtstags - Set gewerkelt.


Das Set besteht aus einer kleineren Easelcard und einer Minirittersport - Verpackung, deren Anleitung ihr bei floral-frame auf dem Blog findet. Danke noch einmal dafür Nicola.



Wie unschwer zu erkennen ist, ist dieses Set für eine Pferdeliebhaberin. Finde die Farben Grün/Braun/Beige machen sich dafür recht gut und da ich selbst nur einen kleinen Pferdestempel besitze, habe ich den Magnolia Abdruck als Hauptmotiv für die Karte zweckentfremdet.


Ansonsten habe ich die Karte ehern schlicht gehalten und nur mit einer Zierecke und Hufen die Karte dekoriert. Um das Motiv herum habe ich mal wieder versucht zu wischen, leider sieht man das auf dem Foto nicht so gut. Das Ganze werde ich morgen noch in Folie packen und dann hoffe ich, das dass Geburtstagskind sich darüber freut.


Und der Vollständigkeit halber noch das Foto wie das Set heute verschenkt wird. Hatte doch glatt noch passendes Schleifenband mit Klee.

Freitag, 1. Juli 2011

Take Time to enjoy.....

Heute melde ich mich wieder mit einem kleinen Bastelwerk bei euch. Unsere kleine Fellkugel Balu hält uns ziemlich auf Trab, aber es macht wahnsinnig Spaß, mit ihm zusammen die Welt zu entdecken. Und schaut mal, wie groß er schon geworden ist.


Zurück aber nun zu meinem Kärtchen, welches ich heute über die Mittagszeit gewerkelt habe. Den Blümchen HG hatte ich schon bereits fertig gestempelt und koloriert. Und da dieses Kärtchen an jemanden geht, der Schleifen, Blümchen und Steinchen mag, findet man all diese Sachen auf meiner Karte wieder, ich hoffe, sie wird gefallen.