Donnerstag, 28. November 2013

- Alle Jahre wieder die gleiche doofe Tour..... -

So sang Frank Schöbel in "Weihnachten in Familie..." Nur das es sich in dem Lied um den Weihnachtsbaum handelt und nicht wie bei mir um die Verpackung der Adventskalender. Damit bin ich mal wieder zu spät dran. Jedes Jahr nehme ich mir vor, ehern anzufangen, genau wie mit den Weihnachtskarten, aber immer wieder kommt etwas dazwischen und letzt endlich schiebe ich Dauerschicht. Heute habe ich dann mal angefangen und ich kann euch einmal die Kinderversion ( oben ) und die für die Erwachsenen zeigen. Und hier sind die Beiden.


Der Kinderkalender hat eine Banderole bekommen, und die süßen LOTV Motive habe ich nach dem colorieren als Weihnachtskugeln angehangen. Diesmal habe ich etwas bei der lieben Simone gespickt, denn ihre Karte ist ein Traum und sie hat mir so gut gefallen. Liebe Mone, wenn du das hier ließt, ich hoffe das war okay. 


Ich habe allerdings das braune Packpapier mit einem Holzstempel bestempelt und die süßen Motive durch die Bärchen ersetzt. Noch ein Band, Glöckchen und Schneeflocken - fertig.


Und für die Version der Erwachsenen habe ich Butterbrottüten  durch die Bigshot gejagt, die ich mit einem Band und Glöckchen zusammen gebunden habe. Das Tütchen selbst hat noch ein Paar braune Farbtupfer bekommen. Als Banderole dient diesmal ein passendes Band, das vom Sternentrio, 1 Schneeflocke und einem Knopf zusammen gehalten wird. Der kleine, helle Stern ist echte Birkenrinde, die ich gesammelt habe.  

Zusammen mit einem weihnachtlichen Schriftzug und etwas Koniferengrün macht das Tütchen richtig was her oder was meint ihr dazu? Bin schon gespannt was die Beschenkten sagen werden.

Kommentare:

  1. Schade... noch gar kein Kommentar hier geschrieben...
    Dabei sehen deine Verpackungen wirklich toll aus!
    Die Erwachsenenversion wirkt richtig edel. Die Kinderversion superniedlich! Toll, wenn du dich von Simone hast inspirieren lassen!

    Liebe Grüße,
    so ich muss mich beeilen...
    Bye
    Gaby

    AntwortenLöschen
  2. Jaaaa, und ich habe auch eine Erwachsenenversion bekommen! Danke, danke, danke, du kleiner Weihnachtsengel!
    LG Simone

    AntwortenLöschen