Donnerstag, 24. Oktober 2013

- Weihnachtskommode gesehen, Schmuckkommode gewünscht -

Nabend zusammen, 

heute kann ich euch wieder etwas zeigen. Mich erreichte vor ein Paar Wochen eine Mail mit einer Anfrage zu meiner Adventskalender Kommode.

Gewünscht wurde eine solche Kommode, allerdings mit nur 12 Fächern, in Rosa & Braun, Notenpapier, Röschen und Perlen wenn es möglich wäre. Und ob das möglich ist, hier ist meine fertige Kommode im Vintage Look.  




Sorry für die Fotoqualität dieses Mal, aber irgend wie war der zarte rosa Farbton des Papieres auf dem Deckel ständig zu hell. Die grelle Oktobersonne hat es da ein bischen zu gut gemeint. Das Kommodengrundgerüst habe ich mit Tapete bezogen in Braun. Natürlich wurden die Papiere noch anständig auf ALT getrimmt, mit dem Cutter oder dem Stempelkissen.


Bevor ich das gewünschte Motiv gestempelt habe, wurde das Papier farblich gewischt, genauso habe ich beim Spruch verfahren. Schließlich sollte es Ton mäßig zum alten Notenpapier passen. Auf die motivecke selbst habe ich noch eine Schmuckecke geklebt. Zusammen mit Spitze, Röschen, Charm und Perlchen ergibt es doch ein schönes Bild oder?



Die Schubladen farblich angepasst mit Hilfe des Stempelkissens und noch ein Paar Griffe angebracht und fertig. Und damit die Kommode auch richtig stehtt, bekam sie Füße aus Holzperlen. Jetzt hoffe ich natürlich, das die zusammen geklebte Kommode der AG noch genauso gut gefällt wie die Vorwegfotos.

Kommentare:

  1. Eine traumhaft schöne Kommode ist das! Wundervoll gestaltet und dekoriert.

    Viele Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Auch hier nochmal. Ganz, ganz zauberhaft! Ein romantisches kleines Meisterwerk!
    LG Simone

    AntwortenLöschen