Montag, 11. April 2016

- zarte Töne zur Konfirmation -

Gestern hatte die "Große" einer ganz lieben Freundin ihren großen Tag. Ihre Konfirmation stand ins Haus und da gibt es natürlich ein Kärtchen von uns. Hannah schätzt seit klein auf selbst gemachte Dinge, sie ist selbst sehr kreativ und sie sagte mal: " Meine Karten und andere Werke sind immer ein Highlight". Das hört man gern.

Entschieden habe ich mich für eine Grundkarte in Creme die ganz leicht glitzert. Und damit es auch etwas festlich daher kommt das Kärtchen, habe ich mich für Weiß und ganz zartes Apricot als weitere Farben entschieden.


Passende Stempel zu diesem Thema habe ich leider "noch nicht" und so kamen mal wieder die Schmetterlinge zum Einsatz. Ein Paar zart schimmernde grünliche Halbperlen, Spitze und ein Blümchenband, mehr brauchte es gar nicht. Auf einen Schriftzug habe ich verzchtet.


Der Innenteil wurde gleich gestaltet, damit das Kärtchen persönlich wird, wurde der Name mit eingearbeitet. Hinter dem Label mit dem wunderschönen Spruch, fand dann der Geldschein seinen Platz.

Kommentare:

  1. Eine zarte, ganz wundervolle Karte dürfen wir hier bewundern...
    LG Ilse (thera)

    AntwortenLöschen
  2. ♥ Bezaubernd!!! Wunderschön gemacht!
    LG Simone

    AntwortenLöschen