Freitag, 24. August 2012

- auch Elfen müssen zur Schule -

Hallo, in die Bloggerwelt

und schön das ihr mir trotz der Ruhe die auf meinem Blog zur Zeit herscht, treu bleibt. Aber das liegt zum einen an meinem Tennisarm, der nach wie vor noch bei mir zu Besuch ist (wenn auch nicht mehr täglich ;0) und der andere Grund ist, das ich meine linke Hand am Mittwoch etwas selbst verstümmelt habe. Ich habe in die Schleppleine unser Fellnase gegriffen und habe jetzt saftige Brandblasen und 3 geschwollene Finger. ;0( Aber heute konnte ich wenigstens die noch unfertige Karte zusammen kleben, wenn ich auch eine halbe Ewigkeit dazu gebraucht habe.

Gewünscht wurde eine Karte zum Schulanfang, für ein kleines Mädchen die Elfen über alles liebt, genau wie die Farben Rosa und Lila. Und hier ist die Schultüten - Schulanfangskarte.


Natürlich darf auf einer Mädchenschultüte auch kein Glitzer fehlen, wie man auf dem Foto gut sehen kann. Im Nachhinein habe ich fest gestellt, das die kleine Elfe wohl ehern ein Elf ist *hüstel*



Den Innenteil habe ich ehern schlicht gehalten und mit einem Schmetterlingsschwarm in Glitzer - Rosa bestempelt, sowie mit Zahlen und Buchstaben. Auch ein kleines Sprüchlein durfte nicht fehlen.

Kommentare:

  1. Die ist ja süß und auch die Form finde ich klasse.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Dass Du diese superschöne Kärtchen mit den "Auafingern" gemacht hast, sieht man überhaupt nicht. Eine geniale Kartenform zur Einschulung und Glitzer muss sein, da stehen die 6jährigen unheimlich drauf! Für Deine Hand und den Arm gute Besserung. Einen schönen Restsonntag und ganz liebe Grüße, die Eva

    AntwortenLöschen
  3. Dani, die Karte ist wunderschön - genau das, worüber sich ein Kind zur Einschulung freut (neben Schultüte und Süßigkeiten) - klasse gemacht!
    LG Heike

    AntwortenLöschen