Samstag, 9. Februar 2013

- auf Abwegen mit der Häkelnadel -

Hallo ihr Lieben,

ja ihr lest richtig, ich schweife auf Abwegen. Schon immer bewundere ich die wundervollen Farbpaletten im Wollregal und die Leute, die mit Häkel- und Stricknadel kleine Wunder entstehen lassen.

Anleitungen gibt es ja im Internet weiß Gott viele und so habe ich es einfach mal selbst probiert. Ich habe bisher noch nie gehäkelt und mich auch noch nicht an ein Muster getraut. Aber ich muß mich erst mal vor tasten, in Punto Luftmaschen, Stäbchen und Co.



Meinem alten Teddybären ist das Mützchen etwas zu groß, aber ich finde sie steht ihm gut. Durch die Farbkombi Creme/Grün wirkt sie richtig schön frisch.


Mal sehen wie der Frau meines Cousins, dessen Tochter ich fotografieren soll das Mützchen gefällt und wir damit ein Paar Frühlingsfotos machen. Schaut ja aus wie eine Schneeglöckchen - Mütze oder ?

Kommentare:

  1. So seh ich es auch, fast wie ein Schneeglöckchen! Nee, hast Du super hinbekommen! Gefällt mir sehr gut!
    Einen schönen Sonntag und liebe Grüße, Eva

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das ist ja ein entzückendes Mützchen.
    Auf gar keinen Fall befindest du dich auf Abwegen ;)
    LG Ilse (thera)

    AntwortenLöschen