Sonntag, 5. Juni 2011

Ein Rosenset zum Geburtstag - Teil I

Hallo, ihr Lieben

ist es bei euch auch so unerträglich heiß und schwül? Ich habe mich heute über Mittag ins Haus verzogen und an den Schenklis für das Geburtstagsset, welches meine Schwiemu bei mir bestellt hat gewerkelt. Meine Schwiemu hatte keine genauen Vorstellungen  und so haben wir uns für ein kleines Set entschieden, bestehend aus:



Einem Geburtstagskalender, der für jeden Monat ein Blatt beherbergt, auf diesem man dann die anstehenden Geburtstage notieren kann. Die einzelnen Blätter habe ich in einem Bildbearbeitungsprogramm entworfen und designe. Die Vorder- und Rückseite habe ich ehern schlicht gehalten, nur jeweils ein kleines Schildchen, da der Kalender ja an den 2 Buchringen herum geklappt


und aufgestellt werden kann. So hat man die Geburtstage immer im Auge und vergißt keinen mehr.


Die Innenseiten sind aus weißen, geprägten Papier, welches ich noch zusätzlich bestempelt habe. An die unteren Ecken habe ich zum Schutz ein Paar Buchecken angebracht. Und da auch ein Windlicht verschenkt werden soll, habe ich noch passend eine große Streichholzschachtel verziert.


Das Motiv ist auch in Weinrot gestempelt, die Kamera lässt er mehr Rot aussehen. Was noch zum Set gehört, werde ich euch morgen zeigen. Ich hoffe, die ersten Teile gefallen euch schon mal.

Kommentare:

  1. Ein wundervolles Set Dani. Der Empfängerin wird es tierisch gefallen. Mir ist bei dem unteren Set für den Herren schon dieses wundervoll gemusterte Papier aufgefallen, woher hast Du das? Das wirkt unheimlich toll und edel.

    LG die hippe

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    ich nehme mal an du meinst das weinrote Papier welches ich auch bei dem Set mit dem Geschenkesisplay verwendet habe. Das habe ich in einem Bastelladen hier gekauft.

    Grüße Dani

    AntwortenLöschen
  3. Eine wunderschöne Bastelarbeit
    mein grosses Kompliment

    LG Irene

    AntwortenLöschen