Montag, 21. November 2011

Vorfreude schönste Freude - eine Adventskalender Komode

Hallo, meine lieben Leser

seid alle ganz lieb gegrüßt. Herzlich Willkommen heißen auf meinem Blog möchte ich Bastelfrosch, eine neue Leserin. Ich freue mich sehr das du ab jetzt zu meinen Verfolgern zählst. Und wie schaut es bei euch aus mit den Vorbereitungen zur Weihnachtszeit? Bei mir leider dürftig, aber immerhin habe ich heute einen Adventskalender fertig bekommen, den ich am WE begonnen hatte. Immerhin schon ein Anfang *grins*

Dieser Kalender geht an einen ganz lieben Menschen, dem ich einfach mal wieder DANKE sagen möchte. Und dafür ist die bevorstehende Advents- und Weihnachtszeit doch eine schöne Gelegenheit, wie ich finde. So sage ich diesmal nicht nur 1x Danke, sondern gleich 24x. Jetzt hoffe ich, das der Kalender auch der Beschenkten gefallen wird. Was meint ihr zu meiner kleinen Adventskalender Komode?


Ich weiß, die Person mag es gerne Ton in Ton und auch Braun. Deshalb habe ich mich auch für einen Adventskalender im Vintagestil entschieden. Wie ich finde passt Braun/Gold gut zusammen und mit dem alten Notenpapier und etwas Schnickschnack, gibt es ein schönes Gesamtbild.



Die Fronten der Schubladen habe ich mit Distress Ink antique linen gewischt, denn das fast strahlende Weiß der Streichholzschachteln passte nicht wirklich zu dem Vintage Look. Die Vorder- und Rückseite habe ich gleich gestaltet, nur etwas altes Notenpapier und ein goldener Stern, denke das ist völlig ausreichend.



Das Motiv selbst habe ich mit der Glastechnik bearbeitet, vorher aber leicht in Brauntönen coloriert. Die kleinen Glitzersteinchen kommen auf dem Foto leider etwas silbern herüber, haben aber einen Bernsteinton.


Zum Schluß habe ich noch etwas dekoriert mit goldenen Sternchen, einem Glöckchen und einer Metallecke. Und für alle die neugierig sind, womit der Kalender befüllt wurde, gewähre ich einen kleinen Einblick in eine der Schubladen. Wie ihr seht, auch der Weihnachtsmann hat sich farblich angepasst. :0)

Kommentare:

  1. Das ist eine wunderschöne kommode und würde mir auch vom stil her wunderbar gefallen.
    glg
    sanny

    AntwortenLöschen
  2. Da ich ja neugierig bin, muss ich doch glattweg mal "persönlich" vorbei geguckt kommen, um nachzuschauen, was in dem einen "Türchen" versteckt ist.. Traumhaft Dani, die Beschenkte wird Freudensprünge machen.

    LG die hippe

    AntwortenLöschen
  3. Eine wundervolle Idee um Danke zu sagen!
    Und soooo schön gewerkelt. Damit wirst Du bestimmt viel Freude bereiten, jeden Tag auf das Neue...

    Liebe Grüße Simone

    AntwortenLöschen