Dienstag, 22. Mai 2012

- Fürst Pückler -

Hallo und Guten Abend,

heute Morgen traute ich meinen Augen kaum, ich habe mit euer Hilfe die 14.000 geknackt. Dafür möchte ich mich bei all meinen Verfolgern und stillen Mitlesern ganz herzlich bedanken. Sicherlich fragt ihr euch jetzt, was mein heutiger Titel bedeuten soll.

Das waren die ersten Worte meines Mannes, als er die Karte gesehen hat. Und ja wenn ich ehrlich bin, liegt er da nicht so verkehrt, denn ich habe bevor ich mit werkeln begonnen habe einer gegessen - ein Fürst Pückler Eis. Bei der Hitze heute war das nötig, aber ich hätte nie gedacht, das es mich bei meiner Karte inspiriert. ;0) Und voila, hier ist meine Fürst Pückler Karte.


Okay, statt Vanille habe ich Weiß genommen, aber sonst schaut sie doch wirklich so aus oder? Für das Motiv habe ich wieder die Pattern Embossing Technik angewendet.


Anscheinend war die vorher gestempelte Schrift wohl noch nicht ganz trocken, denn von dem weißem Embossing Pulver haftete auch noch etwas daran und nicht nur am Motiv selbst. Aber den Efekt finde ich nicht mal so schlecht. ;0)


Die farblich passende Spitze und ein Paar Perlchen und fertig ist die 1. Geburtstagskarte, die ich bis Freitag fertig haben muß. Jetzt hoffe ich, das sie der AG und dem Geburtstagskind gefällt, was meint ihr?

Kommentare:

  1. an Fürst Pückler musste ich zwar nicht denken, eher an schlichte Eleganz, aber Deine Karte gefällt mir sehr
    lg
    Cathi

    AntwortenLöschen
  2. Das diese karte etwas ganz besonderes ist sieht man sofort und obwohl ich diese Eissorte liebe-mir fiel als erstes die Harmonie und Eleganz auf.Der swirl paßt sehr gut zum stempel und ergänzt ihn perfekt!Die Karte ist dir gelungen,ganz wunderschön!
    Liebe Grüße deine Gudrun

    AntwortenLöschen
  3. Dani, die Karte finde ich wunderschön! Auch Vanille hätte mir gut gefallen, aber Sahneeis geht auch ;-)
    Farblich und von der Gestaltung her gefällt mir deine Karte total gut!
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Dani,
    wow, die Karte ist wunderschön. Toll gemacht!
    LG Daniela

    AntwortenLöschen