Samstag, 27. November 2010

Weihnachtsbäckerei

Heute habe ich einen Adventskalender für euch, mein 1. für dieses Jahr. (Auwei)

Er ist für meine Mutti. Sie wollte nur einen Kalender haben, wenn er nicht dick macht. Nach ein Paar Überlegungen habe ich mich dann für ein kleines Büchlein mit 24 Rezepten für Plätzchen, Weihnachtsmuffins und anderes Weihnachtsgebäck entschieden. Meine Mami ist eine leidenschaftliche Bäckerin, das nachbacken macht ja nicht dick und Abnehmer gibt es genug in der Familie.





Farblich habe ich mich für Weinrot/Weiß entschieden. Leider ist die Schneeflocke nach dem embossen heller geworden. Dekoriert habe ich diesmal nur mit einer Zimtstange, etwas Kordel und Golddraht sowie einem Glöckchen.




Gleichzeitig habe ich mein 2. Hobby, die Fotografie mit eingebunden. Neben den Rezepten gibt es immer ein von mir fotografiertes Winterfoto und zum Nikolaus eins von unser Fellnase. Ich hoffe, meine Ma wird sich darüber freuen. 

Kommentare:

  1. das ist ein toller kalender...ich mache gerade für meine mama ein rezeptbuch für weihnachten *lach* sie backt genau wie ich auch leidenschaftlich gerne.
    meine schwiegermutter bekommt einen neuen kalender,...da freut sie sich schon jedes jahr drauf...bilder von den kindern...leider kann ich nicht so klasse knipsen und lasse immer fotographieren...
    liebe grüße und auch dieses ja sieht eure fellnase wieder klasse aus.
    sanny

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Idee und deine Umsetzung ist wunderschön, ich bin sicher, Deine Mutter wird begeistert sein
    Gruß
    Cathi

    AntwortenLöschen
  3. WOW, das ist ein wunderschöner Adventskalender geworden! Da wird sich Deine Mutti sicher mit vielen selbstgebackenen Plätzchen bei Dir bedanken.
    Deine Sachen gefallen mir überhaupt alle sehr gut. Du hast einen ganz besondere Stil. Mach weiter so! Ich freue mich immer, wenn Du etwas Neues auf Deinen Blog stellst.
    Liebe Adventsgrüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja sagenhaft!!! Die Gestaltung ist wirklich SPITZE!!!Wenn du das über´s Jahr in Großproduktion herstellst, würden sie dir das im November aus den Händen reißen! (Aber Großproduktion macht eben keinen Spaß... )

    Hm, was bei dir auch wieder für Ideen purzeln ... nicht zu fassen. Großes Kompliment!!!!!!!!!
    LG Simone

    AntwortenLöschen